Ist das was für mich?

 

Biodynamische Craniosacral-Therapie ist für jedes Alter geeignet.

Vom jungen Menschen bis zum Hochbetagten.

 

Die Behandlungsfelder der Biodynamischen Craniosacral-Therapie sind so vielfältig wie unser Körper.

 

Typische Anwendungsgebiete der craniosacralen Arbeit sind

  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Tinnitus, Schwindel und andere Sinnesstörungen
  • Sinusitis
  • Dysfunktionen des stomatognatischen Systems (Kauen, Beißen, Schlucken, Sprechen)
  • Schulter- und Rückenschmerzen
  • Folgewirkungen von Unfällen, z. B. postakutes Schleudertrauma
  • Chronische Schmerzen
  • Imbalancen des Nerven- und Hormonsystems
  • Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten
  • Psychosomatische Leiden
  • Viszerale Funktionsstörungen
  • Idiopathische Erkrankungen
  • Burn-out-Syndrom, Stress und Überlastung
  • Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Vitalitätsverlust
  • Depression, Ängste
  • Stimulation des Immunsystems.

Oder Sie wollen sich einfach etwas Gutes tun.

 

Wenn Sie unsicher sind, ob die Craniosacral-Therapie etwas für Sie ist, fragen Sie Ihren Arzt.